Rennkaskoversicherung
 
Beschreibung:
 
Gesamtstecke: 229 km
WP-Gesamtlänge: 96 km
12 Wertungsprüfungen auf 5 unterschiedlichen Strecken

Gruppen und Klassen:
  • Hauptfeld mit Zeitwertung
  • Demofeld und Slowly Sideways ohne Zeitwertung
  • Die Einteilung der Wertungsklassen erfolgt nach Artikel 4 des RSC-Rallye-Reglements.
    Es erfolgt keine Klassenzusammenlegung.

Festlegung der Startreihenfolge:
 
Die Startreihenfolge erfolgt nach Artikel 9.2.6 des RSC-Rallye-Reglements.

Nenngeld:
 
Einzelnennung mit Internet-Nennung und Banküberweisung: 225 Euro
Einzelnennung: 230 Euro
Tagesversicherung/-lizenz für Fahrer: 10 Euro
Tagesversicherung/-lizenz für Beifahrer: 10 Euro
Mannschaftsnennung: 30 Euro
Das Nenngeld wird zurückerstattet, wenn das Team nicht teilnehmen kann und bis zum Ende der Dokumentenabnahme absagt.

Preise und Pokale:
 
Gesamtwertung: 1. bis 3. Platz
Klassenwertung: 40 % der Gestarteten
Mannschaften: 1. bis 3. Platz
Bestes Damenteam

Die vollständige Rallye-Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden: